Einfache Ahnen-Kampftrophäe nach Trade mit Spieler nicht mehr da / Part 2

Hallo Support,

leider habe ich auf meine Anfrage, die über einen Monat alt ist, keine Antwort mehr erhalten.
Da ich einige Spieler hier im Forum sehe, die durch Fehler verlorene Gegenstände erstattet bekommen, würde ich mir noch wünschen vielleicht wenigstens eine Antwort zu bekommen :smiley:

Konkret geht es um dieses Problem, bei dem wie gefragt Alles übermittelt und genaustens geschildert wurde:

Gruß BioxRage

Hallo @BioxRage

Ich habe deine Anfrage von damals gefunden, diese wurd mit allen Daten an die Entwickler weitergeleitet. Tut mir leid, dass es offenbar untergegangen ist, dich über das Ergebnis zu informieren.

Leider muss ich dir hier die Nachricht überbringen, dass du die Trophäen nicht zurückerhalten wirst.

LG
Ulfhundur :wolf:

1 Like

Naja dies ist definitiv kein Einzelfall , mit untergegangen muss ich pers. sagen glaube ich eher nicht .

Ich habe am 8 November genau das selbe Problem gemeldet und der Support hat auch die gewünschten Logs bekommen. Seit dem NICHTS mehr, weder Ersatz noch Items erstattet bekommen.

Ich betone gern nochmal SEIT 8 NOVEMBER 2021 !

Char: Elisa Devil
Server : Nexdorea heute Ramaja

Sorry aber untergegangen kann einfach nicht sein, denn ein Ticket muss ja geschlossen werden wenn es bearbeitet wurde. Meins wurde nicht bearbeitet , also muss es noch offen sein …Da frage ich mich schon wie das ein Einzelfall sein soll …

Diese TR sind durch einen BUG verschwunden den AGS wie so viele andere verschuldet hat, die Spieler hier einfach so im Regen stehen zu lassen finde ich unfair und komplett unverständlich !

Eine sehr gefrustete Spielerin.

Lisa

Hallo @Elisa_Devil.

Doch natürlich kann es passieren, es ist nicht schön, aber bei dem New World Support arbeiten auch nur Menschen. Ich kann mich hier auch nur bei dir entschuldigen im Namen von unserem Team.

Ich habe in deinem Fall noch mal nachgefragt, ob es etwas Neues gibt und ob mit einer Entschädigung zu rechnen ist.

Wir geben dir Bescheid, sobald wir eine Antwort erhalten haben.

LG
Ulfhundur

2 Likes

Ist das nicht unnötioge Mühe? Der TE bekommt seine Trophäen ja auch nicht wieder (auch wenn kein Grund genannt wurde, hört sich der Sachverhalt ja erstmal ähnlich an),

Das würd man meinen, solange es nicht die eigenen Items sind. Aus Spieler perspektive ist es definitiv ärgerlich und somit meine Mühe wert.

Wie hoch hier die Chance ist, vermag ich nicht abzuwägen. Aber eine Antwort hat jeder Spieler auf seine Anfrage verdient.

LG
Ulfhundur

2 Likes

Ich wollte auf was anderes hinaus.

Nun, wie ich sehe kommt wohl wieder keine Nachricht / Rückmeldung dazu.

Weder vom Support per Mail noch hier.

Was soll ich nun sagen oder denken ?

Wie würdest du @Ulfhundur nun an meiner Stelle über das ganze denken? Seit Monaten keine Reaktion, Zitat: Das muss wohl untergegangen sein, kann mal passieren ^^ Nun wieder nichts, tut mir leid wenn ich das jetzt so direkt sagen muss, Kunden verstehen das nicht und fühlen sich verarscht.

Klar gibt es vielleicht wichtigeres als mein Fall, aber dann verlangt keine Logs und versprecht Abhilfe.

Ihr redet davon Spieler seien euch wichtig, ich als Person dann wohl nicht so sehr.

Kann übrigens geschlossen werden, für mich war das hier der letzte Versuch Vertrauen zurück zu gewinnen.

Gescheitert !! Aber habe um ehrlich zu sein auch nichts anderes erwartet.

2 Likes

Guten Abend @Elisa_Devil.

Du bist nicht vergessen. Aber solange ich keine endgültige Aussage erhalten habe, kann ich dir keine weitere Informationen geben, ob du eine Erstattung erhältst oder nicht.

Also du bist mir nach wie zuvor wichtig, das kannst du mir glauben. Ich lasse den Thread offen, da er sich sowieso automatisch schließt.

Vielleicht bekommt du ja auch noch zeitnah eine Antwort.

LG
Ulfhundur

1 Like

Guten Abend @Elisa_Devil

Ich hab jetzt eine Antwort erhalten. Wie wir es bereits erwartet hatten, gilt für das Gleiche wie für den Threadersteller. Leider wird es hier keine Rückerstattungen geben.

Wie gesagt, ich kann mich nur noch ein Mal bei dir entschuldigen, wie dein Fall hier abgelaufen ist. Selbstverständlich hättest du auch auf deine E-Mails eine Antwort erhalten sollen, in denen du die Logs eingesendet hast.

LG
Ulfhundur

1 Like

Nun ja, dann danke für die Antwort und die Mühe.

Diese Politik des Kundensupports kann ich allerdings und möchte ich auch nicht weiter unterstützen.
Wenn also Items durch einen Bug ( der von Seitens AGS verursacht wurde) verschwinden bekommt man also keinen Ersatz. Leute das Spiel ist in keinem Beta Status wo ich diese Art verstehen kann, es ist ein voll verkaufter und releaster Titel !!

Das ist bei dem aktuell Stand des Games ,also den ganzen vorhandenen Fehlern , ein spiel mit dem Feuer.

Items die selten bzw teuer sind verschwinden , tja Leute Pech gehabt !

Glückwunsch zu dieser “Kundenfreundlichen” Entscheidung.

Für mich ein Kapitel was ich heute mit dieser Nachricht abschließen werde. AGS Games nein danke, nie wieder. Nette Worte vom Support helfen eben nicht bei solchen Verlusten, auch wenn es nur Pixel sind, ich möchte nicht weiter damit leben müssen auf einen Bug zu stoßen wo Items verschwinden , dem Kunden dann gesagt wird pech gehabt.

Lisa

Mich würde hier der jeweilige Grund für die Absage wirklich sehr interessieren.
Fand kein Trade statt?
Fand er statt, aber war nicht “koscher”?
Kann man einfach bei AGS gar nicht nachschauen, ob ein Trade je stattgefunden hat und will keinen Präzedenzfall für Erstattungsanfragen schaffen?
Ich finde es etwas wenig, wenn Spieler nach Monaten eines Tickets einfach nur die Antwort bekommen: Sorry, gibt keinen Ersatz und Punkt.

Der Trade fand statt.

Es wurde von Ersteller der TR sowie vom Empfänger ein Ticket eröffnet und der Fall gemeldet.

Ersteller war: Char Hotzepulms

Empfänger war ich : Char Elisa_Devil

Es wurde weder betrogen noch Items verwendet die aus dubiosen Quellen kommen, es sei denn Kisten in New World sind dubios.

Ich habe alle nötigen Items selbst gesammelt.

Aber wenn AGS hier der Meinung ist , das ist der richtige Weg den Kunden im Regen stehen zu lassen, obwohl der Bug sogar bekannt ist und WAR , das Ahnen TR verschwinden . Das wurde dann sogar in der Liste der bekannten Bugs geführt…

Es ist eben leichter allen zu sagen es gibt nichts, bevor man Items erstellen muss und diese dann an die Geschädigten aushändigt. Das ganze widerspricht aber den Aussagen wenn wir Schuld sind ersetzen wir auch, für mich bedeutet das im Umkehrschluss man wirft mir vor ich hätte betrogen oder wäre schuld ?? Oder warum bekomm ich meine Items nicht zurück ?

Der Fall ist für mich durch, ich werde kein New World mehr anfassen.

Trotz allem danke an @Ulfhundur , du kannst nicht wirklich etwas dafür , nur gut ist anders. Eines noch zum Schluß … ihr solltet eure Kundenpolitik wirklich überdenken, immerhin ist hier nicht der Kunde schuld. Er hat alle nötigen Schritte eingehalten. Fall gemeldet mit Zeit und Logs, eben alles was ihr verlangt um dann nach Monaten zu hören … Gibt nichts. Ohne jeglichen Grund für diese Entscheidung !

Aber ich gehe auch nicht davon aus das hier noch einmal Stellung bezogen wird , warum man so entschieden hat. Schade eigentlich, denn verstehen kann ich es nicht.

Nur schnell, damit du mich nicht falsch verstehst: Ich habe nie in Zweifel gezogen, dass der Trade stattfand und legit war. Nur AGS scheint hier ja den Fehler beim Spieler zu sehen, denn so lief bisher immer die Argumentation: Wenn wir (AGS) keinen Fehler gemacht haben, erstatten wir in der Regel nicht (Kulanz mal aussen vor), wenn wir (wieder AGS) Verursacher waren, gibt es Kompensation.

Und gerade dabei finde ich es dann unmöglich, wenn kein Grund genannt wird, sondern dann im Raum steht, dass der Spieler irgendeine Schuld an der Sache hat. Das finde ich, genau wie du, unmöglich. Seine Suppe hat man auszulöffeln und kann die Spieler nicht so abfertigen.

@Mods, ihr seid nicht gemeint, ihr seid ja “nur” das Bindeglied. Um das auch noch mal klarzustellen.

Guten Morgen zusammen,

ich kann durchaus nachvollziehen, dass sich die Gemüter bei dem Thema erhitzen und möchte deswegen hier auch kein Öl ins Feuer gießen.

Die verlinkten alten Beiträge sowie die aktuellen Anfragen werden wir uns jetzt noch einmal gründlich ansehen und ggf. reagieren.

Zudem habe ich die Kollegen vom Live-Support ebenfalls gebeten, sich die alten betroffenen Anfragen / Emails anzusehen.

In der Zwischenzeit gilt weiterhin die Aussage meiner Kollegen.

Ich denke, dass ich auch in Namen meiner Kollegen spreche, wenn ich euch sage, dass wir unser Bestmögliches geben um euer Spielerlebenis ein Stückchen zu verbessern. Und gerne nehmen wir uns die Zeit, uns euer Feedback durchzulesen da es auch für uns motivierender ist, wenn wir euch unterstützen können.

Wenn Probleme existieren, müssen diese behoben werden, da sind wir uns alle einig.

Dazu gehört aber leider auch, dass wir nicht in jedem Fall auf eine Anfrage hin eine Erstattung /Wiedergutmachung erstellen können. Hierzu bedarf es einer Prüfung durch die Entwickler und hier müssen wir auf das entsprechende Feedback warten und euch entsprechend informieren.

Wie gesagt werden wir dieses Thema noch einmal gründlich aufarbeiten.

Solltet ihr weiterhin Feedback haben, wasnicht im direkten Zusammenhang mit den obenstehenden Spielern steht, dann verwendet bitte die entsprechende Feedback-Sektion im Forum. Vielen Dank.

Ich wünsch euch allen einen guten Start in den Sonntag.

Kaffeehumpen hoch

Fennec

Hier zum Beispiel war eine “Erstattung” möglich.

Mir geht es nun vor allem um die Transparenz. Wie wird da entschieden. Auf welcher Grundlage bekommt der eine Spieler sein Item und der andere nicht?

Das wirkt bei äußerer Betrachtung einfach extremst wilkürlich und überhaupt nicht transparent.

Hallo @Mirineko ,

wie wir bereits mehrfach mitgeteilt haben, wird jeder Fall einzeln und manuell durch die DEV’s geprüft.

Durch diese werden dann auch die jeweiligen Entscheidungen getroffen, die Gründe, welche zu der Entscheidung führen, sind uns nicht bekannt.

Das mag oberflächlich betrachtet vielleicht willkürlich erscheinen, ist es aber tatsächlich nicht, da die Entscheidungen auf Grundlage der vorliegenden Daten und Richtlinien getroffen werden.

Danke dir für dein Verständnis.

VG
Poxic

Hab ich dafür nicht, tut mir leid.

Wäre nett, als Feedback weiterzuleiten, dass mehr Transparenz gut wäre, wenigstens der Betroffene selbst sollte eine detailliertere Erklärung bekommen. Denn wenn der Fehler beim User liegt, sollte er ihn mitgeteilt werden, um ihn zukünftig zu unterlassen und wenn er dort nicht liegt, sollte in jedem einzelnen Fall erstattet werden. Mit welcher Begründung denn nicht?

(und nein, ich brauch da jetzt keine Antwort drauf, weil ihr sie ja eh nicht wisst (wissen könnt), aber weiterleiten wäre gut)

Danke.

Ich antworte trotzdem noch einmal @Mirineko :wink:

Selbstverständlich leite ich dein Feedback gerne weiter, ich empfehle dir aber auch, das Ganze in unserer Game Feedback - Ecke Aktuell in Game Feedback/Feedback zum Spiel - New World Forums

zu posten, dort sind die direkt dafür zuständigen Kollegen unterwegs. Somit ist dann auch sichergestellt, dass dein Feedback auch direkt und an der richtigen Stelle ankommt.

Danke dir für deine Mühe.

VG
Poxic

1 Like

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.