Feedback nach Spiel bis Level 10 nicht für alle etwas

Guten Morgen,

auch ich konnte das Game gestern erneut antesten (war vor längerer Zeit mal in der Alpha) habe aber die Vorbestellung wieder storniert. Gründe folgen.

Es ist ein Spiel mit toller Atmosphäre und Grafik. Die Beta lief bei mir auf Server US East flüssig (auf die europäischen kam ich wegen Warteschlange erst gar nicht). Im Gegensatz zu früher wurden deutlich mehr Quests implementiert. Für jemand der ein anspruchsvolles Spiel sucht, denke der ist hier genau richtig.

Für mich persönlich ist das Kampfsystem zu schwierig, ich fürchte aus diesem Grund werden auch viele Casual-Gamer abspringen, man kann das Spiel nämlich (wenn man kämpfen möchte), eher nicht einfach mal brain afk zur Entspannung nach Feierabend zocken. Dies mag nun für andere Spieler gerade der Grund sein es zu spielen:).

Allen viel Spaß hier, aber aus den genannten Gründen ich bin raus. (hmm woran erinnert mich der Spruch:):)).

2 Likes

Noch eine Anmerkung es gibt viele möglichkeiten in New World.
Man kann einfach mal Just4Fun einfache Gegner Metzeln, klar etwas aufpassen.
Dann gibt es schwierige da wird schon deutlich mehr Aufmerksamkeit gefordert.

Allerdings kann man auch Ressourcen Sammeln und Craften. Gibt schon gute Sachen.
Ich würde mich auch unter Casual stecken da ich kein Progresser bin sondern alles gemütlich auf mich wirken lasse.

Ich finde das Kampfsystem Spannend deswegen und wegen den Craftingsystem spiele ich das Game ja. Und entspannend ist das auch. Für jeden hat Entspannung eine andere Bedeutung.
Die einen gehen heim und schauen sich Serien/Filme zu Entspannung, andere lesen Bücher, dann gibt es Leute die in ein Schießverein gehen,…

Also deine Begründung mit Casual und Kampfsystem,… das es zu schwierig ist. Kann ich dir nicht übereinstimmen, klar als deine Meinung Akzeptiere ich das. Auch wenn ich finde das deine formulierung etwas falsch ist, da es soviele Hobbys gibt wo man behaupten kann das es keine Entspannung ist, aber für diejenigen die es machen ist sowas entspannend weil es denen gefällt und ihr Hobby ist.

Genau so verhält es sich auch in New World. Wenn einem das Spiel ans Herz gewachsen ist gefällt einem das Game auch wenn es etwas schwieriger ist. Entweder geht man den Schwierigkeiten aus den Weg und sucht einfacheres. Oder stellt sich der Schwierigkeit alleine oder mit einer Gruppe. Den das gute New World bietet viel Abwechslung^^

3 Likes

Das Kampfsystem ist zu schwierig? Wir spielen anscheinend nicht das selbe Spiel… Ich spiele mit dem Speer und habe überhaupt keine Probleme Gegner 6 Level über mir zu besiegen. Dafür muss ich 3 Tasten nacheinander drücken.

Gegner auf gleichen Level kann man sogar mit jeder Waffe brain-afk machen. Bin aktuell Lvl 17.

Aber hey, Anspruch ist ja subjektiv. Gute Reise und so!

3 Likes

Einfach mal Dark Souls spielen und dann wiederkommen. :smiley:

1 Like

Also wer das Kampfsystem aktuell zu schwierig findet ist kein “casual”, sondern jemand der keine Erfahrung mit Action-combat hat und dann entweder üben oder eben solchen Spielen aus dem Weg gehen sollte. Wenn man nicht mal ansatzweise eine Challenge in einem MMORPG haben möchte, sollte man eben andere Spiele auf dem Smartphone spielen o.ä.

1 Like

Ich muss sagen das dieses Kampfsystem sogar weiterentwickelter ist als das von Dark Souls.
Da ich das von Dark Souls viel zu träge finde, jetzt werden mich vielleicht viele verurteilen.
Weil ich gehört habe das mit der Zeit das schneller wird.

Beim Einstieg da hatte ich nie ein gutes Gefühl dabei. Das Kampfsystem an sich von Dark Souls ist schon geil wenn es nur nicht so träge reagieren würde. Da finde ich schneidet New World deutlich besser ab.

1 Like