Gedanken zur aktuellen Serversituation

Hallo ihr lieben!:slight_smile:

Ich wollte mal meine Gedanken zur aktuellen Serversituation mitteilen und Wünsche dazu äußern. Das sind Dinge, die mir persönlich aufgefallen sind und die erstmal nur mein Empfinden widerspiegeln. Andere können gern auch ihren Senf dazu geben:slight_smile:

Menge an aktiven Spielern vs Menge an Servern
Erstmal danke für die neuen Server. Das war echt wichtig, dass da welche kommen und das hat sicher auch schon etwas geholfen. Allerdings denke ich, dass zumindest in der Region EU Central eins, zwei weitere Server noch fehlen (zum jetzigen Zeitpunkt). Ich persönlich finde, jeder sollte die Möglichkeit haben jederzeit schnell und einfach ins Spiel zu kommen. Aktuell ist es nicht so in meiner Ansicht. Auch nach den neuen Servern ist zumindest EU Central nicht für die Zahlen in den Warteschlangen ausreichend abgedeckt, selbst wenn sich die Leute entsprechend auf den Servern verteilen würden. In anderen Regionen sah es schon ganz gut aus. Da läge es nur noch an den Spielern selbst sich zu verteilen. Also grob beurteilt. Ich sehe das meistens eher wie es in EU Central ist. In EU Central sehe ich das allerdings anders.

Geschlossene Server und Server mit Sprachempfehlung
Zudem sind ja nun fast alle Server (in der Region EU Central) geschlossen für Transfer und Neuanmeldung außer Fae. Jetzt bleibt also nicht mehr viel Auswahl. Ich weiß, dass das kein permanenter Zustand bleiben muss. Aber da dies vermutlich aufgrund der Spielerzahlen entschieden wurde, sehe ich für eine Änderung diesbezüglich in naher Zukunft schwarz. Wenn man jetzt beispielweise aus Tartarus ist, der ja ein Server mit englisch und deutscher Sprachempfehlung ist, wo man i.d.R. viel die deutsche Sprache gewohnt ist und wechseln möchte, dann ja müsste man sich wohl sprachlich auf Englisch zumindest umstellen, wenn man wechseln will, da Fae ja alles beinhaltet. Mir persönlich fehlt jetzt ein deutscher Server zum Ausweichen, der noch zugänglich ist. Hätte kein Problem damit gehabt neu anzufangen oder zu wechseln um Server zu entlasten, grade da ich eh gern zum Update neu begonnen hätte. Aber das hätte ich gern auf einem Server getan, der große Gewichtung auf die deutsche Sprache hat, da es mir dort deutlich einfacher fällt mich auszutauschen und generell zu kommunizieren, vor allem da ich dies von deutschen Servern einfach auch so gewohnt bin.

Mein daraus resultierender Wunsch
Um es fair für die existierenden Sprachempfehlungen für die Server zu machen, hätte ich mir persönlich gewünscht für jede Sprachempfehlung je einen weiteren Server zur Verfügung zu stellen. Fae war schon ein guter Anfang für die Server ohne Sprachempfehlung. Gefehlt hätte jetzt noch ein Server mit Sprachempfehlung (FR/EN) und (DE/EN). So hätte man die Kapazität für alle aktuell aktiven Spieler vollständig abgedeckt und jeder, der wechseln würde oder neu beginnen würde und einen Server mit der gewohnten Sprachempfehlung behalten wollen würde, könnte auf solch einen spielen. Zudem kommt es auch dem neuen Update zugute, wo sehr wahrscheinlich weiter steigende Spielerzahlen auf uns zukommen und möglicherweise mehr Spieler als sonst neu beginnen würden aufgrund der kommenden Änderungen.
Ich wünsche mir hier also keine Masse an neuen Servern. Es sind lediglich zwei weitere, wo ich zumindest finden würde, dass es auch den aktuellen Spielerzahlen entsprechen würde und sinnvoll für jetzt als auch zukünftig wäre.

Um es kurz nochmal wiederzugeben: Ich würde mir nach meinem Empfinden der letzten Tage und Wochen und in Hinblick auf das Update noch zwei weitere Server für die Region EU Central wünschen.

  • einen Server mit Sprachempfehlung (DE/EN)
  • einen weiteren Server mit Sprachempfehlung (FR/EN)

Das ist meine persönliche Meinung und Empfinden. Jeder kann hier gern seine Meinung dazu wiedergeben wie er es sieht. Aber so wie oben beschrieben empfinde zumindest ich diese jetzige Situation. :slight_smile:

9 Likes

Vielen Dank für dieses ehrliche, konstruktive und wutfreie Feedback. :slight_smile:

Ich werde die Zahlen noch bis Montag beobachten, bevor ich Wünsche äußere, aber ich halte es nach jetzigen Stand nicht für unwahrscheinlich, dass noch ein bis zwei Server geöffnet werden.

Eine weitere Erhöhung der Serverkapazitäten ist ja auch wieder am Horizont. hust :shushing_face:

2 Likes

Gerne und danke :blush:

Also wenn die Zahlen weiterhin so bleiben, würde ich mich echt über zwei weitere Server freuen. Mal sehen. Aber dann hab ich meine Ansicht zumindest hier mal schon publik gemacht^^

Ich habe in der Region SA East ja schon einen Server mit 2500 Leuten gesehen. Hab dadurch auch schon sowas vermutet. Mich würde wirklich interessieren wie die damit zurecht kommen zwecks Lags und genug Ressourcen :thinking:

Na ja ich bin sehr gespannt auf die folgenden Wochen und die kommenden, hoffentlich auch wutfreien, Feedbacks :smiley:

1 Like

Bitte, bitte die Kapazitäten erst erhöhen wenn es mit 2000 ohne Probleme läuft.
Es sind leider noch zu viele Lags sobald der server eine gewisse Kapazität erreicht hat.

4 Likes

:white_check_mark:

Definitiv. Da bin ich bei dir! :+1:

Auf die Frage, ob/wann die Erhöhung für andere Server kommt habe ich folgende Rückmeldung erhalten:
„Devaloka needs to marinate with the server changes we made yesterday and this morning. Looks good so far, but we need to give it time. Soon ™️"

1 Like

Danke, gut zu wissen!

1 Like

Wichtig ist aktuell aus meiner Sicht, das die Entwickler kühlen Kopf bewahren und keine Schnellschüsse machen wie damals als einfach zig neue Server geöffnet wurden. Die Gefahr schnell wieder Tode Server zu haben ist dadurch einfach zu groß. Wir sollten den Entwicklern aktuell die Zeit geben eine Vernünftige Lösung zu finden und nicht dauerhaft nur meckern. Das ist zum Glück im deutschen Teil des Forums nicht so schlimm wie im Englischen Teil. Da wird gefühlt über jede Entscheidung gemeckert.

Ich verstehe manchen Frust wenn man in einer Warteschlange sitzt. Ich muss sagen auf Tartarus komme ich ganz gut mit der Warteschlange zurecht, finde ich jetzt nicht störend. Lieber so als ein leerer Server. Wenn alles Problemlos klappt auf dem Server der aktuell mit 2500 Leuten getestet wird, fände ich eine Erhöhung ganz nice. Ich habe auch zur Prime Time bei aktuell 2200 Leuten auf dem Server keine Probleme mit laggs oder sonstigem. Außer halt in Städten in denen viel los ist gibt es Frame Drops. Das ist aber in jedem MMO so in Bereichen in dem viele Spieler unterwegs sind.

Trotz vollem Server komme ich eigentlich ganz gut an die Mats die ich brauche, klar dauert es bisschen länger als auf einem leeren Server. Finde ich aber nicht störend.

Die Idee mit einem FR/ENG und einen DE/ENG finde ich gut vor allem wenn die aktuellen Server für Charaktererstellung und Transfer geschlossen werden.

Wir sind bei New World schon durch so viele Höhen und Tiefen gegangen (spiele seit Release durchgehend), da wirft uns doch die aktuelle Server Situation nicht gleich aus der Bahn. :slight_smile:

2 Likes

Ich denke auch, der weitere Server war ein richtiger und rechtzeitiger Schritt.
Es waren schon vor der Erhöhung ersichtlich, dass die Map zu klein ist. Dabei geht es nicht nur um die Resourcen. Mir kommt hier zu kurz, dass es imho die Atmosphäre der Open World Erfahrung kaputt macht, wenn mehr Spieler als Monster gibt. Und die wenigen End-Game Gebiete, die eigentlich herausfordern, gruslig und gefährlich seien sollten, verlieren ihren spielerischen Reiz.

Sicher, Brimstone wird sich beim Launch eher so anfühlen wie Sommerschlussverkauf vor Weihnachten auf dem Kuh’damm. Nach dem Launch kann man ja sehen ob sich die Spieler dann verteilen und damit ggf über eine Erhöhung nachdenken. Aber vor dem Launch plädiere ich, dass die Spieler wieder passend zur Größe der Karte und verfügbaren Endgame-Gebieten reduziert werden.

1 Like

Kann ich verstehen, aber das ist auch nicht so gedacht durch die Elite Gebiete zu rushen. Jeder will so schnell wie möglich da durch kommen. Ich würde lieber in ner 10er Gruppe da durch laufen. Hat man aber keine Chance dazu weil ständig diese Kisten Runs stattfinden. Damals hat man das zum Watermark pushen gemacht. Aber mittlerweile gibt es da effektivere Wege. Diese Kistenruns müssten in den Ausmaß eigentlich gar nicht mehr stattfinden. Aber ist halt nur meine Meinung :slight_smile:

Ich dachte an Gebiete wie die Tiefe Schlucht oder Skysong Crypt und wie beim Launch 20+ Spieler auf den Spawn eines Bosses gewartet haben. Daher mussten wie die Spawntimer nach der Erhöhung der Kapazität beim Launch erst angepasst werden. … Aber du hast recht die werden auch größer. Hab’s heut morgen mal versucht - schwer zu schätzen - vielleicht ca 80 Leute. Jedenfalls hatte ich nicht viel Spielspaß aber schon leichte Performance Issues bemerkt. Also auch hier meine ich lieber wieder -20% als noch mehr Spieler auf einem Server passt besser zu New World.

Juhuuuu, einer kommt schon mal ^-^ Zwar auch wieder anscheinend ohne Spachempfehlung aber immerhin.

Sprachempfehlungen lohnen sich derzeit nicht, potenzielle Zielgruppe zu klein.^^

Na ja immerhin ein Server neu ^-^

1 Like

@AGS Richtig so. Auch schön zu sehen, dass Ihr dass wohl schon vorbereitet habt. :+1:

Und dass überlegen wir uns noch ja :stuck_out_tongue:

:slight_smile:

Cheers!

Deutsch gleich och noch dazu :white_check_mark:

Verlink es doch nicht bevor die Fehler korrigiert sind :see_no_evil: :sweat_smile:

Das müssen die vorher machen xD zu spät^^

1 Like

Aktualisier mal deinen Link, die Überschrift ist jetzt richtig :sweat_smile: