Gedanken zur aktuellen Serversituation

Ich dachte an Gebiete wie die Tiefe Schlucht oder Skysong Crypt und wie beim Launch 20+ Spieler auf den Spawn eines Bosses gewartet haben. Daher mussten wie die Spawntimer nach der Erhöhung der Kapazität beim Launch erst angepasst werden. … Aber du hast recht die werden auch größer. Hab’s heut morgen mal versucht - schwer zu schätzen - vielleicht ca 80 Leute. Jedenfalls hatte ich nicht viel Spielspaß aber schon leichte Performance Issues bemerkt. Also auch hier meine ich lieber wieder -20% als noch mehr Spieler auf einem Server passt besser zu New World.

Juhuuuu, einer kommt schon mal ^-^ Zwar auch wieder anscheinend ohne Spachempfehlung aber immerhin.

Sprachempfehlungen lohnen sich derzeit nicht, potenzielle Zielgruppe zu klein.^^

Na ja immerhin ein Server neu ^-^

1 Like

@AGS Richtig so. Auch schön zu sehen, dass Ihr dass wohl schon vorbereitet habt. :+1:

Und dass überlegen wir uns noch ja :stuck_out_tongue:

:slight_smile:

Cheers!

Deutsch gleich och noch dazu :white_check_mark:

Verlink es doch nicht bevor die Fehler korrigiert sind :see_no_evil: :sweat_smile:

Das müssen die vorher machen xD zu spät^^

1 Like

Aktualisier mal deinen Link, die Überschrift ist jetzt richtig :sweat_smile:

erledigt :white_check_mark:

Kein Ding :smiley:

Hoffentlich nicht! Die Serverperformance ist jetzt schon unterirdisch, farmen brauchst nicht mehr gehen (momentan 2h für 300 Magnetit) und ich bin meine 25 Mutakeys bereits gelaufen und 10 davon waren im Garten für die Katz, da die Mobs beim Käfig-Boss alle aufeinmal gespawnt sind, als sich der Käfig wieder öffnete.

2 Likes


Bild vom 11.09.2022 um 19:47 Uhr

Also ich glaube mindestens zwei neue Server müssten noch kommen (in EU Central), wenn das so bleibt :smiley: Wenn nicht sogar noch mehr, weil ich glaube die Zahlen steigen sicher noch :sweat_smile:

Ich hab so das Gefühl, dass gewartet wird, bis die neuen Server erstmal voll sind und dann erst jeweils weitere Server einzeln gedropt werden. Vielleicht um sicher zu gehen, dass die definitiv auch voll werden und nicht am Ende doch ein Server zu leer bleibt :thinking: Nur so eine Vermutung. Aber ich sehe es laut den Zahlen sehr wahrscheinlich kommen, dass noch einige Server nach und nach noch eröffnen werden. Hmmmmmmm… :thinking: Habe nur die Besorgnis, dass wenn dieser Prozess zu lange geht und Server schleichend nach und nach eröffnen, dass innerhalb des Prozesses einige Spieler bereits verloren gehen. Allerdings kann ich verstehen wenn man warten wollen würde bis jeweils der neue Server voll ist, vor allem da ein einzelner Server sich schneller füllt, als würden drei neue Server auf einmal da sein. Hmmmmm.

Jedenfalls bin ich mir fast sicher, von den Dingen, die ich zumindest sehe, dass irgendwann noch mehr Server kommen :smiley:

1 Like

Es wird heute Nacht zu Wartungsarbeiten kommen in Vorbereitung auf die Erhöhung der Serverkapazitäten.

1 Like

schon gelesen :white_check_mark: bin ich ja gespannt wie es dann ist.

Ja, denke auch die waren sehr vorsichtig. Sogar zu vorsichtig… Aber ich fürchtete und es sah schon so aus als ob die Entscheidung feststand, dass Finance gegen Game-Design entschieden hat dass 2200 jetzt das neue Minimum seien sollen und die Karte groß genug ist. :frowning:

Ich sehe es anders. Und wann @Kater werden die Spawnraten angepasst?

Wenn es dazu Änderungen geben sollte, werdet Ihr das ebenfalls über die offiziellen Kanäle erfahren. :slight_smile:

Crash wieder auf Aaru :frowning: Ich hoffe es ja nicht denn NW aber falsche Entscheidung eines Unternehmens können’s beste Produkt kaputt machen.

Glaube Abaton hatte vorhin auch Servercrash. Waren auf einmal 0 Leute online und dann Maintrance.
Kam also keine Anzeige in Aaru wegen Serverneustart, ja?

Bevor die Server für den geplanten Neustart offline genommen werden, erscheint Ingame ein Broadcast, der euch darauf hinweist. :slight_smile: