Housing Punktesystem ist eine Voll- Katastrophe!

Hallo zusammen,
ich weis das Probleme mit dem Housing Punktesystem mit Sicherheit nicht auf der Prioliste ganz
oben stehen, aber hallo !!!
Ich hatte mir das große 20 K Haus gekauft und in Stunden/ Tagelanger Arbeit alles liebevoll platziert und dekoriert.
Habe Ultra viel Taler an Möbel und diverses ausgegeben und hatte nach 2 Wochen eine
Dekorationspunktezahl von 669 bei 172 von 205 stellbaren Möbeln.
bei der ersten Hausbewertung hatte ich eine Hausbewertung von 299.790
bei der zweiten Hausbewertung mit den selben Möbeln 154.400
bei der dritten Hausbewertung waren es noch 64.000
und heute bei der Hausbewertung komme ich noch auf 2.470 punkte
Hallllllllooooooo ?!?!?!
was macht ihr da mit dem Housing Punktesystem???
Also bin ich von Platz 1 in der Hauswertung auf einen Platz gerutscht den ich nicht mehr sehen kann.
Ich kann verstehen das dass Housing bei all den Problemen und Bugs nicht das Wichtigste ist,
aber Leute, bitte so kann das nicht bleiben.
Es gibt Spieler die stecken in dieses Housing sehr viel Zeit und Mühe und möchten dann auch das Sie eine vernünftige Hausbewertung bekommen und nicht dieses Lottosystem was Ihr uns hier grade bietet.
Danke in der Hoffnung das sich was ändert…

1 Like

Die Möbelpunkte sind leider nur ein minimaler Anteil in der Punkteliste. Der entscheidende Anteil sind die Zonenerfahrungspunkte der letzten 48 Stunden vor der aktuellen Punkteberechnung. Ich vermute du hast in der Zone mit deinem Haus mit jeder Woche weniger gemacht und dadurch die Punkte verloren. Schwankungen von 100k Punkten in beide Richtungen sind deshalb keine Seltenheit.

Bei mir reicht es, hin und wieder einige Townboardquests zu erledigen oder etwas in der Stadt zu craften um meinen ersten Platz zu behalten. Ich muss jedoch auch gestehen, dass ich glücklicherweise nicht wirklich viel Konkurrenz in meinem Haus habe. :smile:

Da es über das Punktesystem immer wieder Mißverständnisse gibt, wäre es dennoch wünschenswert, wenn AGS irgendwo im Spiel die Berechnung der Punkte erklären würde.

Bei mir leider nicht so einfach. Mache das auch täglich, da es meine Hauptcraftingstadt ist, aber trotzdem sind in den letzten Wochen mehrere Andere an mir auf über 300k Punkte vorbeigestürmt. Zumindest fallen die jetzt langsam wieder zurück :grin:.

Hm, das ist mir neu.
Soweit ich informiert bin setzt sich die Hausbewertung aus dem aktuellen Gebietsruf und den Dekorationspunkten zusammen. Das die letzten 48 Stunden was damit zu tun haben wäre mir neu.
Würde auch die Logik davon nicht verstehen, weil als 60er questest Du ja nicht mehr in dem Startgebiet wo Du dein erstes Haus gekauft hast. Du macht die Boardquest und das wars. Alles andere spielt sich ja in völlig anderen Zonen ab.

Darum sollte der ingame Text angepasst werden. Dort steht nur die “erhaltenen” Punkte, aber gemeint sind die erhaltenen Zonenpunkte seit der letzten Zählung und nicht die Summierten seit Anfang an.

Grundsätzlich kann man das System schon verstehen, weil ansonsten würde sich ja die Liste nie mehr wirklich ändern, sobald 20 Leute in einem Haus Level 300 erreicht haben. Dazu geben Möbel zu mickrige Punkte.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.