Meldung "Ereignis Verwerfen"

image

Hallo.

Ich hatte, vielleicht habe, dasselbe Problem. Mit dem Unterschied das mir dadurch auch der Quest-Tracker abhandengekommen ist. Ob ein Relog hilft kann ich noch nicht sagen da die Warteschlange bei über 1000 ist.

Ich hatte dieses Problem leider auch die halbe Nacht über. Relogg half. Allerdings gibts jetzt schon wieder die ersten Warteschlangen. Insofern muss man selbst wissen, obs das wert ist.

Danke für den Screenshot @Jhaary. Die Meldung kommt, wenn du z.B. Verderbten Gebiet bist. Wenn du dieses verlässt bevor es besiegt wurde kommt die Meldung.

Das es vorhanden bleibt ist tatsächlich ein Bug und ein Relog sollte das Problem beheben.

Hast du den Fehler heute noch @Yoniclaw?

Ja ich habe einen Relog probiert jedoch kann ich seit dem nicht mehr ins Spiel.
Scheinbar sind die Logginserver ein wenig schwach auf der Brust. Bin auf Platz 6 in der Warteschlange für ein Startgebiet (Weil man da für eine Angelquest hin musste) und nun geht seit Stunden gar nichts mehr.

Server Panchaia

Problem erschien nach dem Teleport zum Schrein des Siedlers. verschwand erst nach Relog

3 Stunden später gleicher TP punkt gleiches Problem. Neustart löste es wieder

“Ereignis verwerfen” kam bei mir nachdem ich bei einem verderbten Portal / Breschen. Wenn ich sterbe kommt die Meldung. Sie bleibt. Bis zum Logout. Ich laufe also bis zum X das markiert, wo ich gestorben bin. Hilft nichts.

Eben bin ich nun mit “Ereignis verwerfen” in die Instanz gegangen. Danach werden mir ZUSÄTZLICH auch keine Quests mehr angezeigt. Zudem gilt es als “common knowledge”, dass nach einer Instanz / Expedition der Kompass nicht mehr richtig funktioniert…

Hinweis: Das Problem tritt (bei mir) auch dann auf, wenn ich ein Verderbnisgebiet betrete und erst wieder verlasse, nachdem ich mitgeholfen habe, die Verderbnis zu besiegen. Ich erhalte die Belohnung, aber hinterher eben auch die Meldung.

Gleiches Problem, bin in die Amrhein Instanz geportet worden und zack kam diese Meldung “Ereignis Verwerfen”. Werde sie auch nicht mehr los und der eh schon ziemlich überfüllte Bildschrim wird noch unübersichtlicher. Ich wünschte man könnte das gesamte Interface kleiner skalieren!

Ich hatte nach Amrhein den gleichen Fehler. Die weiteren Quests konnte man zwar problemlos bestreiten, auch konnte ich anschließend trotzdem wieder in die Instanz, aber die Meldung ging nicht mehr weg.

Was geholfen hat, war ein Relog gestern Nachmittag, aber anschließend kam ich dann bis 22 Uhr nicht mehr auf den Server.

Zieht es durch, bis ihr offline geht, beim nächsten Login sollte es wieder funktionieren und die Fehlermeldung weg sein.

Gruß
Sarduk

@Sarduk
gut zu wissen und danke für die Info. Was ich noch bemerkt habe war die tatsache, daß der Kompass keine marker für Questziele und verfolgbare Rohstoffe anzeigt!

Habe die Meldung auch bekommen, als ich eben (vor circa einer halben Stunde) den Amrhein Dungeon betreten habe. Gleichzeitig hat einer aus meiner Gruppe durch den Port in den Dungeon ein “Lag Detectec” bekommen und ist geflogen - natürlich in der Warteschlange gelandet.
Werde jetzt solange damit rumrennen, bis ich ins Bett gehe. Wenn ich mich recht erinnere, gab es diesen Bug aber auch schon in der Closed Beta.

Dieser Bug ist schon seid den betas, schade das es nichtmal zum Release behoben wurde.

Hatte diese Meldung auch.
Geh einmal in ein verderbtes Gebiet rein und wieder raus, das sollte den Fehler beheben und das Pop-Up sollte verschwinden, bei mir hats geholfen.

1 Like

Kann ich nur bestätigen. Hab es unbewusst gemacht, da wir Portale farmen waren und hab dann gesehen, dass die Meldung plötzlich weg war

1 Like

Sind danach deine quest dann wieder an der richtigen Stelle angepinnt gewesen, Oder immer noch verrutscht?

Also bei mir war alles wieder normal :slight_smile:

1 Like

Bei mir war auch alles wieder in Ordnung :slight_smile: