New World nicht mehr spielbar? (Familienbibliothek)

Guten Abend, wie ich mitbekommen habe wurde im englischen Forum gepostet dass die Familienbibliothek wegen Problemen ausgeschaltet wurde jedoch sollte man sich an den Support wenden falls man einen gültigen Grund hat dass es wieder eingeschaltet wird.
Habe mich bereits an den Amazon Kundenservice gewendet und ein Ticket an Steam geschrieben trotzdem konnte mir keiner weiterhelfen und wende mich daher jetzt an das Forum und hoffe sie können mir weiterhelfen.

Ich habe mir New World ausversehen auf meinem alten Steam Account gekauft und habe dies dann mit der Familienbibliothek auf meinen Hauptaccount übertragen wo ich alle neuen Spiele und generell Freunde habe dass ich nicht andauernd mein Account wechseln muss, jetzt seit heute gilt diese Funktion nicht mehr und ich muss mir das Spiel erneut für 40€ kaufen…
Auf meinem anderen Account kann ich zwar New World spielen aber habe keinen Charakter da diese auf meinem neuen Account sind…
Ich hoffe sie können mir weiterhelfen!

2 Likes

Hallo @Kalazh76.

Leider können wir zum aktuellen Zeitpunkt dir noch nicht sagen, ob du das Spiel erneut kaufen musst. Wenn du jetzt direkt spielen willst, müsstest du es neu kaufen.

Dieser Post wird aktualisiert, sobald es genauere Infos gibt:

Lg
Ulfhundur

Wie lange müssen wir noch warten?
Ich werde es definitiv nicht nochmal kaufen.
Tolles Gewinnkonzept. Einfach ehrliche Spieler ausschließen um mit etwas Glück mehr Umsatz zu generieren.
Frechheit !!!

3 Likes

Brauchst an sich garnicht warten. Wie schon von Ulfhundur gesagt wurde, wenn du jetzt spielen willst musst du dir das Spiel leider erneut kaufen. Wenn sowas schon von “offizieller” Seite gesagt wird ist es eigentlich offensichtlich dass es noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Immerhin gibts durch die Unannehmlichkeiten ja auch einige Sales mehr für Amazon. Ursprünglich stand ja auch im ersten Thread dass man sich mit Ingame namen und Steam Account beim Support melden soll. Das wurde aber ganz schnell wieder rausgenommen. Wahrscheinlich hat man das Potenzial der zusätzlichen Profite erst danach bemerkt.

Es ost trotzdem nach wie vor für das Spiel der richtige Schritt von den Entwicklern. Man hätte nur gleichzeitig eine Lösung anbieten sollen anstatt legitime Käufer auf unbestimmte Zeit warten zu lassen

1 Like

Hallo @ThreeP,

an dieser Stelle kann ich leider nur noch einmal mit meiner Antwort auf Deinem Thread zu exakt diesem Thema dienen:

Wie gesagt, “Zwischenstände” bekommen wir nicht, da wir an dieser Stelle nicht Teil des Prozesses sind. Bitte achtet auf Updates zu diesem Thema in offiziellen Thread dazu.

Vielen Dank!

VG,
Dime

Frage mich ehrlich was ihr hier dann überhaupt für eine Funktion innehabt. Die meisten Fragen und Probleme bleiben unkommentiert und wenn sich etwas oranges zeigt, kommt in jedem Thread ein Copy & Paste oder “es tut uns leid, darüber können wir nichts sagen”.

Hallo @AcidPhreak,

Deine Verwunderung kann ich verstehen, jedoch kann ich das relativ einfach umreissen:

Der Forenbereich, für den wir hier zuständig sind, ist laut Beschreibung ein technischer Support:

Unser Aufgabenkern besteht darin, Euch bei technischen oder aber accountbezogenen Anfragen bestmöglich zu unterstützen. Das klappt in der Regel auch ganz gut.

In genau diesem Falle hier gibt es eine Anfrage bezüglich der Nutzung des Spieles über die Familienbibliothek. Diese Funktion ist von den Devs abgeschaltet worden, daher ist die Antwort - die wir dem Spieler tatsächlich auch schon gegeben haben - diese, dass er, um das Spiel auf seinem Zweitaccount weiter spielen zu können, nun einen zweiten Key kaufen muss. Ganz pragmatische Problemlösung.

Da den Entwicklern aber durchaus bekannt ist, dass es auch ehrliche Spieler gibt, die diese Funktion nutzen, wird im Hintergrund an einer Lösung gearbeitet, die dann auf dem von uns kommunizierten Wege angekündigt wird. Dies ist aber etwas, was außerhalb unseres Einflussbereiches liegt und daher können wir nur auf die bekannten Wege verweisen.

Wie Du aber siehst, versuchen wir hier mittlerweile auf jede Fragestellung in unserem Forenbereich einzugehen - egal wie weit Sie dann von unserem Kernbereich entfernt ist. Fragen zu Bugs, Quests, Items im Spiel, Feedback etc. sind Dinge, die eigentlich in anderen Forenbereichen angesprochen werden müssten.

Aufgrund der “Moderationssituation” in anderen Forenbereichen sehen wir aber mittlerweile davon ab, Eure Anfrage einfach in diese Bereiche zu verschieben (Schau bitte wie viele “orangene Rückmeldungen” Du in anderen deutschsprachigen Forenbereichen findest, rein quantitativ).

Was diese Anfragen angeht, können wir tatsächlich nur als “Schnittstelle” fungieren und Euer Problem - sofern wir es nicht selbst lösen können - an die Fachabteilung eskalieren. Dies tun wir in Form von Tickets, auf die vom nächsten Level geantwortet werden. Leider - auch für uns - unbefriedigenderweise auffallend häufig mit der Rückmeldung, dass das Problem weiter untersucht wird und eine Kommunikation über die “offiziellen Kanäle” stattfinden wird. Auch diese Information geben wir hier weiter.

So hast Du nun einen kleinen Einblick in unsere älltägliche Forenarbeit gewinnen können und ich hoffe, dass dies die eine oder andere Unklarheit beseitigen konnte.

Vielen Dank aber für Deine Frage :slight_smile:

Hab in diesem Sinne ein angenehmes Wochenende!

VG,
Dime

3 Likes

This topic was automatically closed after 30 days. New replies are no longer allowed.