RTX 3090 Black Screen 100% Fan

Em Joa… ich bin direkt ehrlich & schreibe - Ich bin mehr als nur angepisst.
Jedoch werde ich nicht… ihr wisst schon…

Benchs, 3DMark Extrem, Cinebench &&&& alles durch &,
Alle anderen Spiele Max Settings. - alles super.

Gestern bzw die Nacht alles super.
Heute ab 10 wieder rein Nerden wollen…
Grafikkarte sagt Tschüss & das alles 10 Minuten.
Ja, Herz rutsch in die Hose… Grafikkarte sagt ich bleibe stark!

Auf Deutsch.
Ich kann das game seit Heute nicht mehr Spielen & nur der Teufel weiß wieso.
Ich habe alles versucht was sich im Internet befindet, leider hat nichts geholfen.

maybe hat jemand noch eine Idee?

LG, Pascal.

Mein PC
i9 9900k OC 5GHZ AVX OFF
EVGA RTX 3090 ftw3 ultra OC 500 Watt Bios
32 GB Ram 3200mhz
ROG maximus 11 hero
1000 Watt PSU

Ganz ehrlich. Grafikkarte umtauschen. Gab doch schon mehrere Berichte dass die Lötstellen der EVGA RTX 3090 fehlerhaft sein sollen.

Peace!
Ja das Problem war bei der rev1 - das ist mir bekannt.
Meine ist eine rev2.

Verstehe dich - nur sollte ich dann auch Black Screens in anderen Games bekommen, nicht?
Habe mein PC 2 Stunden lang durch Benchs unter Dauerbelastung gejagt & er lief ohne Probleme.
Die Temps lagen im schnitt bei 60c°

Ich denke es liegt an einer Kombi zwischen teilweise nicht gutem Code und der unzureichenden Qualität der Grafikkarten. Kann ich aber nicht beurteilen. Hast du schon mal versucht die FPS auf 60 zu cappen? Sonst habe ich bis jetzt auch noch nicht gelesen, dass jemand einen Fix dafür hatte :confused: .

Ja, immer auf 60fps gecappt.
Habe gerade etwas umgestellt & bis dato rennt wieder alles…
Nur kann das weiß Gott nicht die Lösung sein.

Das glaub ich dir. Viel Erfolg noch. Vllt. weiß ja hier doch einer Rat.

Danke :slight_smile:

So…
meine Lösung hört sich mehr als bekloppt an… aber sie funktioniert (für mich)
Ich Spielte das Spiel die ganze zeit mit Max Settings jedoch hatte ich ab und zu kleinere laggs - dato stellte ich Heute alles auf Hoch…
Die laggs waren weg jedoch verreckte meine Grafikkarte…
Ich habe vorhin alles wieder auf Max gestellt &? Es läuft wieder alles ohne Probleme…

maybe Hilft es jemanden…

LG, Pascal.

2 Likes

Hey, Entschuldigt bitte das es hier etwas stiller wurde, besteht das Problem noch? ich würde mir das gern mal etwas genauer ansehen.

Hey!

EM… Ja… vor knapp 1ner Stunde hat das Game jetzt auch meine Grafikkarte gekillt.
Ich bin aktuell mit Evga in Kontakt… wegen einer RMA… danke

EDIT
Da mein PC aktuell keine Grafikkarte hat nutze ich jetzt meinen Laptop bis auf weiteres…
Dort ist eine RTX 2070 verbaut - Ich bin gespannt ob das Game auch diese killt.
ich werde es euch wissen lassen.

Hey Nyor,

es ist zwar bisher nur auf New World zutreffend, aber es liegt tatsächlich nicht an New World dass deine Grafikkarte gegrillt wurde.

EVGA und Gigabyte haben bei einigen Modellen einfach nur schlampige Arbeit geleistet. Im Endeffekt müssen wir, die RTX 30-Besitzer, Amazon danken (kein scherz…), dafür dass sie durch New World einen neuartigen Benchmark erschaffen haben um defektive Grafikkarten auszusortieren.

Wir haben alle 1000€ und Aufwärts für eine Grafikkarte gezahlt die scheinbar unter “toleranz” noch durch die Produktion geschoben wurde, welche jedoch früher oder später einen Fehler aufweisen würde. Durch New World haben sich diese Fehler noch in der Garantiezeit gezeigt und ein Austausch der Grafikkarten muss vom Hersteller gegeben sein.

Ich bin selber Nutzer einer Gigabyte RTX 3080 Gaming OC (1. Rev) und diese dürfte auch von diesen schlechten Lötstellen betroffen sein. Bisher hat sich jedoch nichts getan, ich wäre jedoch dankbar wenn, denn ich hätte noch ein Jahr Garantie auf die Karte.

Im Endeffekt bekommst du eine neue Grafikkarte. Es ist bekannt und bestätigt dass es schlecht verarbeitete Modelle sind.

Das Problem ist dass die GPU-Firmware bei NW.exe nicht auf 100% PowerUsage setzt sondern auf bis zu 120% geht. JayTwoCents hat auf Youtube das ganze getestet. Auch wenn man die PowerSettings auf 80% setzt, zieht die GPU 120%. Erst bei 50-60% drosselt die Karte runter unter 100% Power…

Das ist in meinen Augen ein Problem der Firmware und Treiber und nicht des einer Spielengine.

2 Likes

Was bei mir Geholfen hat:

Lüfter abbauen bzw alle Plastik Teile damit der Chip frei ist und bei 110 Grad für 30 min in backofen danach neue paste rauf zusammenbauen und geht wieder

Hey… erstmal danke für dein fetten Post.
Ich kann die Infos & das was du geschrieben hast verstehen das ist nicht das Problem… ABER…
das was mich am meisten verstört…
Warum ist das bei allen anderen Games und Benchs (Stress Test usw) nicht der fall?
Warum Sterben die Karten bei New World? & Das ausschließlich bei New World…
Bzw eher so Formuliert warum wird hier auf 120+ PowerUsage gesetzt?
Ist das bei allen anderen Games und Benchs usw nicht?
Warum wird kein neues Bios/Treiber veröffentlich wo dies behoben wird?
Oder wollen Sie das diese Grafikkarte gekillt werden so das Sie vom Markt kommen?
Ist das nicht viel Teurer? idk…

Ich bin nicht Sauer, ich wusste das New World Grafikkarten killen kann & wird…
Bin mit dieser Info dennoch das Risiko eingegangen.

Um es nochmal zu erklären… bzw warum schlussendlich meine Karte doch Tschüss gesagt hat.
Wie oben beschrieben.

Habe ich meine Settings wieder einmal auf “Hoch” eingestellt.
& Nach 10 Minuten zirka ging Sie aus.
Die Temperaturen waren mehr als ok… CPU sowie GPU waren bei knapp 60c° & das selbst nach 8+ Stunden.
Mein Chip scheint sehr gut zu sein… & hoffe das ich nach der RMA meine wiederbekomme…
Mit Max Settings konnte ich ohne Probleme Spielen… hatte aber ein paar FPS drops…
(Nur in der Stadt)
& Das nervte mich.
Was Witzig ist… Warum?.. :smiley:

Der Grund dafür war das ich mein Mainboard Bios aktualisiert hatte da ich gerne rBar nutzten wollte… dachte ich Hey? teste ich es doch noch einmal…
Tja… R.I.P RTX 3090!

Habe um 9 mit Evga gesprochen… (Tec Support)
Meine RMA ist jetzt in der Prüfung… dauert wohl 1-2 Tage dann bekomme ich eine Mail wohin die Karte soll usw…

Cool war… bzw… Habe ich die Nacht mich etwas belesen…
Im Evga Forum heißt der Fehler (Das Rote Licht des Todes!)
Habe die Nette Frau (Tec Support) begrüßt und ihr nur das gesagt… & Sie wusste wohl sofort was Phase ist… haha
Keine 10 Minuten Später hatte ich alles für meine RMA.

1 Like

Hey @Nyor,

ja ich verstehe dich genauso, sowohl deine Frustration, Empörung und Enttäuschung.

Es gibt in jeder Produktlinie (trotz AAA-Modell wie die RTX3090) mehrere Qualitätsindikatoren.
Bei Asus kenn ich die TUF, Dual-OC, ROG, ROG Strix, Von “billig” bis “premium” - quasi. Bei EVGA und den anderen Herstellern ist es genauso.

Es werden zwar die gleichen RTX 3090 Grafikchips verbaut, aber mit anderen Bedingungen und mit anderen Komponenten, bspw. Kondensatoren, Lötzinn oder ähnlich. Man spart sich halt auch bei den teureren Modellen Geld wo man nur kann. Außerdem werden bei den Qualitätsprüfungen weniger Aufwände durchgeführt um Geld zu sparen.

Warum tritt das nur bei New World auf (Bezug auf 120% PowerUsage)?
Es ist ein technisches Phänomen was ich dir nicht sagen kann, ich kann nur vermuten. Ich glaube es tritt nicht nur in New World auf, sondern auch in vielen anderen Spielen. Beispielsweise braucht man bei CSGO, LOL oder Rocket League keine 120% PowerUsage, da diese Spiele zum einen eine sehr wenig Textur-Ressourcen pro Sitzung (Match, Runde) benötigen, zum anderen nach mehreren Jahren ideal optimiert wurden. 120% soll es ja bekommen, wenn PVP massiv “Abgeht” um laggs und Framedropps zu vermeiden, aber nicht im hauptmenü und in der open-world beim leveln.

Ich denke tatsächlich dass die Nvidia Firmware/ Treiber das Spiel auf max. Pushen weil die Engine sehr Leistungshungrig ist (Ähnlich wie CryEngine)
Parallel habe ich die Engine von NewWorld gegoogelt, es ist die CryEngine. Die Engine ist durch Crysis bekannt, bietet grafisch nahezu unendliche Möglichkeiten, aber ist bekannt für den Spruch “Can it Run Crysis?” - da sehr Leistungshungrig.

2 Likes

Also ich habe nun neuerdings einen Asus 3090 Tuf Gaming OC und bisher keine Probleme, kein Black Screen oder sonstige Probleme :open_mouth:

Ich dneke mal das es vom Hersteller abhängig ist und @B0dhi wie Bodi es beschreibt:

Von einer 20.000 euro Version eines Mercedes kannst du nicht soviel erwarten wie von einer 100.000 Euro version (überspitzt gesagt) :confused:

Nein einfach nein, egal was bei den Karten durchbrennt, da hilft kein backen.
Das kannst bei alten Karten empfehlen die keine Garantie mehr haben und bei denen sich das Lötzinn der VRAMS nochmals verflüssigen soll… da helfen aber keine 110 Grad

klar hilft das!

Hallo zusammen,

ich mag mich hier in die Diskussion ob denn “backen” wirklich hilft nicht einmischen - was primär daran liegt, dass ich ein miserabler Koch bin, der es gar schafft eine Tiefkühlpizza verkohlen zu lassen, da ich mal fix noch “die paar Bäume da hinten fällen möchte” - möchte aber dennoch hier kurz die Gelegenheit nutzen um @B0dhi (mal wieder :slight_smile: ) für seine Beiträge zu danken, die oftmals sehr differenziert und “on point” sind.

Ich bin hier total Deiner Meinung: ich bin mir sicher, dass das Problem nicht New World-spezifisch ist, aber es ist schon so, dass das Spiel sehr leistungshungrig ist (vor allem auf den höheren Detailstufen). In diesem Fall kommt es dann meines Erachten zu dieser verhängnisvollen Kombination von wenig optimierten Treibern und “suboptimaler” Verarbeitung einiger Grafikkarten. Das ist dann, wie man im englischen sagen würde, ein “accident waiting to happen”. Die Vermutung liegt nahe, dass das früher oder später auch bei einem anderen Spiel passiert wäre.

Jedoch ist es in diesen Fällen korrekt, sich an den Hersteller der Karte zu wenden, diese haben ja bereits teilweise öffentlich kommuniziert, dass es in der Produktion wohl Qualitätsdefizite gegeben hat, wie @Nyor in seinem Fall ja geschildert hat.

Bleibt nur zu hoffen, dass wenn eine solche Karte einen Defekt aufweist, dies tatsächlich noch im Rahmen der Garantie passiert.

VG,
Dime

3 Likes

Peace!
Danke erstmal an @B0dhi und @Dime für eure Sätze usw :slight_smile:
Meine RMA wurde genehmigt und ich schicke Morgen meine Karte los.
Mal sehen wie lange es dauert bis ich eine Ersatz bzw meine alte Karte wiederbekomme.

Eine Frage steht jedoch noch offen & gefunden bezüglich meines Problems habe ich nichts via google & Co.

Warum konnte ich auf full 4k mit Max Settings Lock 60 FPS aber auch unlock 120+ FPS das Spiel ohne Probleme spielen aber sobald ich das Spiel auf Hoch gestellt habe ging meine Graka zu Boden? hierbei lockte ich immer meine FPS auf 60 - sowohl im Spiel aber auch in denn Treiber Settings.

@B0dhi , hast du vielleicht eine Idee? ich selber würde es gerne als “Nerd” verstehen…

LG, Pascal.

Schätze mal liegt an der Game engine von new world " [Amazon Lumberyard]"

hm naja bei der Umstellung der Grafiksettings entlädst du die kompletten bereits geladenen Texturen vom Grafikspeicher ins Nirvana und lädst diese neu mit den neuen.

Soll heißen: Jede Detailstufe hat seine eigene Dateisammlung. Niedrig, Mittel, Hoch, Sehr Hoch (Ultra). Indem du die Settings von Sehr Hoch auf nur Hoch gestellt hast, hast du dein VRAM entleert und hattest damit zu tun die neuen Texturen reinzuladen.

  • Das ist der Grund warum man oftmals nach Grafikumstellungen ein Spiel entweder Neu starten muss, oder das Spiel für 2-3 Sekunden einen BlackScreen hat und dann erst wieder eine Bildausgabe gibt. Texturen werden entladen → neue Texturen werden geladen.

Das ist ein sehr leistungsintensiver, aktiver Prozess. Alle vorhandenen GPU Prozesse werden gekillt und die neuen werden gestartet.

Ich denke dass war der Todesstoß, quasi der dünne Faden der am Reißen war.

Das wäre so oder so passiert. Ich schätze es zumindest als Techniker so ein. Die mangelhaften Grafikkarten der Hersteller würden spätestens ab ende der Garantie defekt gehen.

@Dime wenn das so weiter geht möchte ich einen Ehrentitel im Forum :stuck_out_tongue:

2 Likes