Server Merge Tartarus (DE/EN) in Nysa (FR/EN)

Hallo New World Team,

ist es wirklich eine gute Idee den DE/EN geflaggten Server Tartarus in den FR/EN getaggten Server Nysa zu mergen ([Notice] Server Merges: Central EU, US-East and US-West January, 23rd 2023) ?

Auf Tartarus spielen noch immer sehr viele deutschsprachige Spieler und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieser angedachte Merge auf große Gegenliebe der Community stoßen wird.

Viele Grüße
Jarzuul

25 Likes

Höchstwahrscheinlich dann auch wieder Warteschlange. Denn bleibt nur noch Aaru. Sehr, sehr fragwürdige Entscheidung diese beiden Server zu mergen.

4 Likes

Interessanterweise ist Aaru dann der letzte verbleibende EU-Central Server mit Sprachtag. Man darf wohl vermuten, dass das bzgl. des Themas Sprachtags wohl dann auch ein Abschied auf Raten sein dürfte.

2 Likes

find den merge auch sehr fragwürdig :sweat_smile: denke viele DE spieler die keine Lust auf nen Internationalen Server haben gehen auf Aaru und der Merge war fürn ar… :smiley:

2 Likes

Ich find den Merge zudem auch noch verfrüht, da Tartarus ja nun wirklich noch nicht arg klein ist. Ich hätte ihn zu einen späteren Zeitpunkt höchstens noch auf Aaru gemerged, dass die Sprachtags wenigstens übereinstimmen. Aber deutsch zu französisch? Na toll. Wenigstens einen ohne Sprachempfehlung, aber nicht zwei verschiedene Server mit geprägten Sprachen. Beide der Server existieren auch schon ne ganze Zeit lang und haben sicher ihre hauptsächlichen Sprachen gefestigt. Zumindest bei Tartarus konnte ich das so wahrnehmen. Und nun wird das zu Beginn vermutlich erstmal chaotisch. Bin zwar grade erst wieder auf Tartarus zurück wegen der leichteren Erreichbarkeit der Community auf deutsch, aber jetzt werde ich definitiv wieder wechseln… hab da nicht so Lust drauf… Villt mach ich auch doch ne Pause. Ich weiß noch nicht. Hätt ich ja auch auf Nyx direkt bleiben können.

2 Likes

Sagen wir es mal so: Aaru hatte heute Peak 1.700 Spieler und Tartarus Peak 1.400 Spieler. Wenn man einmal von der Maximal-Kapazität von 2.500 Spielern ausgeht, könnte das sogar für Aaru erstmal wirklich wieder ein Problem werden.

Man kann es natürlich, in Anbetracht der aktuellen Spielerzahlenentwicklung, auch so betrachten, dass man einfach auch noch 1-2 Wochen mit dem Merge warten könnte und Aaru dann problemlos Tartarus aufnehmen kann.

Warten wir mal ab ob AGS hier noch mal in sich gehen wird.

2 Likes

Tartarus und Nysa kamen gestern abend um 22 Uhr auf 2600…heißt am Wochenende dicke Queue…
Wie auch immer…finde den Ninjamove maximal daneben…

PS:

Du konntest von nem fresh start wegtransen?

Wenn heute um 8 vorbereitet wird…ist das wohl schon in trockenen Tüchern…

es geht hier darum das man bei ags keine server mit sprach empfehlung mehr will , und mit dieser fragwürdigen zusammenlegung , schafft man sich gleich 2 “probleme” vom hals.

aber , in 2 monaten sind es e nur noch 4 max. 5 server…und bei der “super” roadmap für 2023 erledigt sich das ganze bis ende jahr von alleine.

1 Like

Es Passiert genau das selbe wie dem letzten Deutschen Server, Tartarus wird zustört. Ich habe inkl. meiner Kompanie danach komplett aufgehört. AGS ist absolut Rücksichtlos, Aktionistisch. Sie hatten nie ein MMO machen dürfen, den ein MMO lebt von einer stabilen Community. Und wird sterben mit instabielen.

Ihr werdet als Nazis bezeichnet, und ihr werdet permanent beschimft wenn ihr eure Muttersprache sprecht!

Schade wieder ein Deutscher Server der den Bach runtergeht.

3 Likes

Ich bin auch verwundert, warum AGS Rückmeldungen im Forum zum Thema Sprache aber auch die Fakten vor dem Server-Merge vom 10. Januar so vorsätzlich ignoriert.
Vor dem 10. waren genau die drei Server Aaru, Tartarus und Nysa von den Spielerzahlen am besten besucht und zudem auch recht stabil. Sicherlich haben und werden diese Server immer auch Spieler verlieren, aber ich kann nicht das Problem erkennen drei Server mit Sprachempfehlung einfach weiterlaufen zu lassen…zumal ja das Englisch als Weltsprache immer mit im Boot war.
Und wenn Merge, dann wäre ja wohl wie bereits erwähnt Aaru/Tartarus eine eher sinnvolle Entscheidung.

Aber sei es drum, zumindest das Leveln ist in meinen Augen eine recht angenehme und schnelle Angelegenheit. Am 09. 01. bin ich von Nyx nach Aaru gewechselt und die 60 ist auch dort schon wieder erreicht.

Eventuell wäre es wirklich sinnvoll noch einmal einen Thread zu starten und vor allem auch zu pflegen, wo man einen inoffiziellen deutschen Server kürt und dies der interessierten deutschsprachigen Com auch immer wieder ins Gedächtnis ruft. Leider bedeutet das auch im Härtefall, dass interessierte Spieler gezwungen werden Echtgeld für den Wechsel in die Hand zu nehmen, falls sie ihren Fortschritt nicht aufgeben wollen.

Unterkriegen lasse ich mich von den seltsamen Entscheidungen seitens AGS jedenfalls nicht.

1 Like

Es ist das Ende von allem!!!(meine güte wasn geweine!)

grafik

Einfach nur nervig das ganze.
Vorallem wenn man bedenkt das Amazon gestern noch gepostet hat jeder soll doch bitte zusehen auf dem Server zu sein auf dem er Spielen will weil die Serverwechselzeit dann auf 30 Tage gesetzt wird und dann am nächsten Tag kündigen Sie an wieder Server zusammen zu legen.
Wir sind mit dem Schwefelsandwüsten Patch notgedrungen auf Tupia gewechselt, da 2 Freunde nicht auf Tartarus konnten. Soweit so gut eigene Entscheidung und damit auch zufrieden. Dort die Kompanie neue aufgebaut und Zeit investiert. Dann der Zusammenschluss von Tupia mit Asgard. Unfreundlicher konnte es gar nicht sein die ersten Tage durch die Unstimmigkeiten auf dem Server die Hälfte der Spieler in der Kompanie verloren an andere Server wie Tartarus und Aaru. Verständlich wenn man seine Sprache bevorzugt. Dann vor 1 Woche die schwere Entscheidung getroffen Asgard den Rücken zu kehren und die Kompanie wieder neu auf Tartarus zu eröffnen. Die verbliebenen aktiven Spieler mit nach Tartarus gebracht und jetzt stehen wir am selben Punkt das am Montag der Server wieder soweit ist wie letzte Woche noch der Stand auf Asgard war.
Wirklich? Ist das echt Nötig? Und am Ende noch laut Schreien, wir hören ja auf die Spieler.

4 Likes

Wenn heute um 8 vorbereitet wird…ist das wohl schon in trockenen Tüchern…

Damit hast du wahrscheinlich recht. Leider hat AGS bereits vor einem Jahr bei dem unsäglichen Merge des größeren (und sehr gut organisierten) Servers Ravenal in Styx gezeigt, dass man auf die Bedenken der Community zumindest in diesem Punkt schlicht und ergreifend nicht hört.

Irgendwo fiel im Thread der Begriff Aktionismus: Da ist schon was dran, leider.

3 Likes

How do we determine if a world needs to be merged?

There are a few things we look at in order to determine if the world is unhealthy including, but not limited to, population size and overall engagement. Once we’ve identified that a world needs to be merged, we compare it to the existing worlds in the world set to find the most optimal partner world by comparing elements like faction, gameplay style, and language. By merging within a set, this means that a US West world will never be merged into a US East world but a US West world could be merged into another US West world.

Zumindest der Punkt Sprache ist schon mal einfach nur gelogen! Vll sollte AGS mal seine eigenen Vorgaben und Regelungen lesen.

2 Likes

AGS lügt…nnneeiiiinnn… wie soll man darauf kommen…in der Beta haben wir auch ein Spiel gespielt, wo man uns “versprach” der Fokus liegt auf PVP…(Lüge wie sich im Nachhinein rausstellte)

Ich finde diese Entscheidung auch total bescheuert. Wenn AGS das Spiel zerstören will, dann ist das genau der richtige Weg.

Ich hoffe, dass einer der CMs (@Maselbart) den Thread hier liest und eventuell noch schnell an die Devs weiter gibt, aber ich befürchte uns bleibt nur der Transfer auf Aaru. Wobei dessen Ende vermutlich auch nur eine Frage der Zeit ist.

Schade Amazon!

3 Likes

Wer trifft solche nicht nachvollziehbaren Entscheidungen? Nachdem die SpielerInnen ein Jahr lang permanent wiederkehrende Bugs kopfschüttelnd hingenommen und trotzdem weiter gespielt haben, weil sie die Community/Kompanie und die gemeinsame Sprachverständigung noch im Spiel gehalten hat, wird nun auch dieser letzte Grund zerstört. AGS, dein Name ist Inkompetenz.

Sry, aber nach einer Reise von Ravenal/Styx/Aaru, die jedesmal eine gewachsene Serverkultur zerstört hat, nun auf einen französisch dominierten Server gepackt zu werden, wird auch den letzten Spielern jegliche Lust auf ein Weiterspielen oder gar Wiederkehren nehmen. Sehr schade. :-1:

7 Likes

P.S. Ich habe zwei Charaktere, habe also auch die Merges von Ramaja/ Avalon/Tartarus miterleben dürfen. Merges sind immer eine Massnahme, die gut durchdacht sein will, da sie gewachsene Strukturen, investierte Zeit und Energien der SpielerInnen in gut geführte Gebiete verschwendet, weil diese nach einem Merge wieder gebietslos dastehen, durch Serverflucht freundliche Atmosphären in toxxische wandeln kann usw.

In WoW habe ich seit 15 Jahren meine gewählte virtuelle Heimat und meine präferierte Kommunikationssprache behalten dürfen…

3 Likes

Naja, also dass New World keinen PvP-Fokus haben wird, war bereits in der Alpha klar. Die Beschwerden darüber kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen, denn spätestens zu Release wussten alle Spieler, was sie von dem Game grundsätzlich erwarten dürfen.

1 Like

Nein, ich musste dafür ja neu beginnen. Bei Fresh Start Servern kannste ja nun gar nicht anders wechseln leider.

Ich weiß noch wie Tupia auf Asgard gemerged wurde. Habe auch auf Tupia gespielt, da ich sehnsüchtig auf einen weiteren Server mit deutscher Sprachempfehlung damals gewartet habe. Tupia wurde ja aber, wie manche vielleicht wissen, zu klein bzw. auch nicht wirklich groß und wurde gemerged. Da Tupia noch nicht allzu lang existierte und auch noch keine wirklich stabile Community hatte, konnte ich den Merge zum Einen wegen der Servergröße verstehen und zum Anderen, dass man ihn auf einen anderen Server ohne Sprachempfehlung merged. Deswegen habe ich da nichts gesagt und war okay damit.
Auch wenn ich immer noch denke, man hätte von Anfang an, als man sprachgetagte Server eingefügt hat, diese auch In-Game direkt auch als DE/EN oder FR/EN oder was auch immer markieren müssen, damit jeder auch bei der Weltenauswahl im Spiel sieht welche Server mit und ohne Sprachempfehlung sind, denn nicht jeder kennt die Serverstatusseite und im Spiel hätte man wenigstens jeden erreicht und so mit Sicherheit eher sagen können wie hoch denn wirklich die Nachfrage nach sprachbasierten Servern ist. Möglicherweise hätte Tupia ja dann doch mehr deutsche Spieler erhalten? Wer weiß.

Aber nun zum Merge von Tartarus, dessen Merge ich nicht verstehe, da Tartarus in der Vergangenheit mit Aaru zusammen ein immer sehr stabiler Server war und lange bestand. Hier hat sich ne Community entwickelt und der Chat erfolgt in den meisten Teilen in deutsch. Und auf einmal soll Tartarus quasi französisch werden. Denn so steht das ja da. Wenn er auf Nysa geht, dann wird der Server FR/EN markiert sein. Überhaupt noch FR/EN dann so stehen zu lassen ist meiner Meinung nach auch fragwürdig. Zumal Nysa dann wieder zu voll wird. Grade deswegen wäre ein Merge auch verfrüht. Aber am aller wenigsten hätte ich einen DE/EN Server auf einen FR/EN Server gepackt und umgekehrt das Gleiche. Wenn ich zudem daran denke, dass Nysa eine lange Zeit lang extrem voll war und mit einer der stärksten Warteschlangen hatte.

Na ja alles in Allem finde ich diesen Merge halt einfach echt nicht gut und wäre bei Tartarus auch zukünftig definitiv raus, das weiß ich jetzt schon. Da starte ich lieber neu als Geld auszugeben und bleibe dann wohl lieber gleich auf einem Server ohne Sprachempfehlung, wenn der ganze Kram ja sowieso verschwinden soll. Von Nyx habe ich zumindest mal gelesen, dass sie diesen damals inoffiziell als Zulaufort für Spieler mit deutscher Sprache festlegen wollten, also auch von Forumbesuchern so beschlossen.

UPDATE

Auch wenn ich immer noch denke, man hätte von Anfang an, als man sprachgetagte Server eingefügt hat, diese auch In-Game direkt auch als DE/EN oder FR/EN oder was auch immer markieren müssen

Ich habe grade einen alten Screenshot gesehen, wo die Sprachtags auch In-Game angehängt waren an der Serverauswahl bzw. auch die Weltsets zu sehen waren. Das war schon so lange her, dass ich mich daran nicht mehr erinnern konnte. Umso fragwürdiger, dass es rausgenommen wurde.

3 Likes